Zauberbann-Saga

„Wintermond“ Leseprobe Teil 2

Hier Teil 2 der Leseprobe aus dem 1. Kapitel! „Im Zauberbann des Wintermonds“ ist der fünfte Band der Zauberbann-Saga und erscheint am 31. Januar 2019!

Im Zauberbann des Wintermonds

„Sie erkennt dich nicht, Lykos! Wir müssen zurück, es ist zu gefährlich!“

„Nein, auf keinen Fall, Esteban! Ari, hörst du mich? Komm zu mir, bitte, mein Herz!“

Ich reiße die Augen auf.

Etwas …. Da ist etwas … Tief in meinem Inneren reagiert ein Teil von mir auf die Worte des jungen Mannes.

Wer ist er? Was … Was geht hier vor?

Ich blinzele und wende mich den Männern verängstigt zu. In diesem Moment schlagen tiefe Risse wie Blitze in die Wände ein, der Boden bebt und bricht auf, und weiße Betonbrocken fallen von der Decke – der Raum um mich herum beginnt einzustürzen! Ich stehe zitternd auf, den Blick unentwegt auf den jungen Mann gerichtet, der sich mit aller Kraft am Türrahmen festhält und seine Hand nach mir ausstreckt.

„Ruf sie noch mal, Lykos!“, drängt der alte Mann, der hinter ihm steht, panisch. „Wir haben keine Zeit mehr! Wenn der Raum einstürzt, ohne dass wir den Tausch vollzogen haben, sind wir alle verloren!“

„Ari, bitte!“, fleht der junge Mann, der offenbar Lykos heißt, und streckt mir seinen Arm so weit wie möglich entgegen. „Bitte, nimm meine Hand, mein Liebling!“

Warum können die beiden Männer den Raum nicht betreten? Merkwürdige Gedanken schießen mir durch den Kopf, während ich langsam und mit zitternden Beinen zwischen den herabfallenden Betonbrocken auf den jungen Mann zugehe – zum ersten Mal sind es zusammenhängende Gedanken, Gedanken, die  Sinn ergeben und sich nicht sofort wieder auflösen!

Ich kenne den jungen Mann. Ich weiß, dass ich ihn kenne … Ich weiß nur nicht genau, wer er ist …

Nur noch wenige Schritte trennen mich von ihm. Ich strecke zögernd die Hand aus, um seine zu ergreifen – da erbebt der Raum so heftig, dass ich das Gleichgewicht verliere und stolpere.

Als ich aufblicke, erkenne ich, dass auch die beiden Männer zu Boden gestürzt sind. Sie klammern sich verzweifelt am Türrahmen fest, während hinter ihnen ein lauter, chaotischer Sturm tobt.

Ein weiteres Beben lässt den Raum erzittern, und dann passiert alles auf einmal: Der junge Mann wird aus dem Türrahmen geschleudert und vom Sturm mitgerissen; schreckliche Angst um ihn erfüllt mich und dann schlägt etwas heiß und kraftvoll in meinen Verstand ein wie ein Blitz.

„Lykos!“

Zauberbann-Saga

„Wintermond“ Leseprobe Teil 1

Band 5 „Im Zauberbann des Wintermonds“ erscheint am 31. Januar 2019! Hier Teil 1 der Leseprobe aus dem 1. Kapitel:

Im Zauberbann des Wintermonds

 

Die Wand, an die ich starre, ist weiß.

Alle Wände sind weiß. Ebenso die Zimmerdecke und der Fußboden. Der Raum ist leer. Es gibt keine Möbel, keine Fenster, keine Bilder, kein gar nichts. Ich bin allein.

Es ist vollkommen still, da ist kein Geräusch … Bis auf ein leises, rhythmisches Pochen.

Das Pochen hat etwas Beruhigendes. Es scheint aus mir selbst zu kommen, ich fühle die Vibrationen in meinem Körper … Ist das überhaupt möglich?

Noch bevor ich mir dieser Frage vollkommen bewusst werde, löst sie sich auf; wie ein Nebelschleier, der langsam verschwindet. Ich starre weiter an die weiße Wand und lausche dem Pochen. Ich schwebe in einer angenehmen, friedlichen Leere …

Manchmal huscht der Schatten eines Gedankens durch den weißen Raum. Wo bin ich? Wer bin ich …?

Doch diese Fragen lösen sich auf, sobald ich versuche, meine Aufmerksamkeit darauf zu konzentrieren. Ich finde keine Antworten und vergesse die Fragen … Stattdessen tauche ich in ein gedankenfreies Nichts ein und versinke immer tiefer darin …

Bis plötzlich eine Tür in den Raum aufgeschlagen wird – eine Tür, deren Existenz ich bisher nicht bemerkt habe! War diese Tür immer schon da? Ich kann mich nicht … Ich kann mich nicht erinnern …

Jemand steht im Türrahmen. Es sind zwei Gestalten, zwei Männer … Ich blinzele. Verwirrende Gefühle durchfluten mich. Wer sind diese Männer? Warum sind sie hier?

Der Jüngere, ein großgewachsener Mann mit schulterlangem, braunem Haar und silbrig-grünen Augen, streckt die Hand nach mir aus. Er ruft mir etwas zu, doch ich verstehe seine Worte nicht … Denn plötzlich ist es laut, furchtbar laut! Durch die geöffnete Tür dringen Geräusche, Lärm und blitzende Lichter; mein Körper fühlt sich auf einmal seltsam an, ich spüre Druck und Berührungen, die ich zuvor nicht gespürt habe …

Was ist denn nur los? Was geschieht mit mir?

Der weiße Raum um mich herum fängt an zu beben. Ich verstehe nicht, was passiert, und kalte Angst packt mich. Oh mein Gott, ist der Raum kurz davor, einzustürzen? Ich schließe die Augen und presse die Hände auf die Ohren, um die lauten Geräusche, die unaufhörlich auf mich einprasseln, zu dämpfen.

Ich will, dass das aufhört! Warum kann es nicht ruhig und friedlich sein, so wie zuvor? Ich kehre den Männern den Rücken zu und rolle mich voller Furcht zusammen, die Augen fest geschlossen und die Hände auf die Ohren gepresst … Doch ich kann ihre Stimmen trotzdem nicht ausblenden. Plötzlich verstehe ich ihre Worte, ich höre sie durch den ohrenbetäubenden Lärm hindurch.

„Ari! Nimm meine Hand, Ari!“

Zauberbann-Saga

Klappentext: „Im Zauberbann des Wintermonds“

Hier der Klappentext von „Im Zauberbann des Wintermonds“:

Lykos ist bereit, alles zu tun, um seine große Liebe zu retten und riskiert sein Leben, um Ari zurückzuholen – während die Jägergilde und die Werwolfsclans sich einem neuen Feind stellen müssen, der die Macht in Neuwald übernehmen will.

Werden Jäger und Wölfe ihren Hass überwinden und Seite an Seite um Neuwald kämpfen? Denn nur dann kann es eine gemeinsame Zukunft für Ari und Lykos geben …

Es handelt sich um Band 5 der Zauberbann-Saga rund um die Geheimnisse von Neuwald.

Band 1: Im Zauberbann des Schneemonds
Band 2: Im Zauberbann des Frühlingsmonds
Band 3: Im Zauberbann des Sommermonds
Band 4: Im Zauberbann des Herbstmonds
Band 5: Im Zauberbann des Wintermonds

Erscheinungstermin: 31. Januar 2019

Im Zauberbann des Wintermonds

Zauberbann-Saga

„Herbstmond“ – Klappentext

„Im Zauberbann des Herbstmonds“ erscheint am 31. Oktober 2018!

Hier der Klappentext:

Ari ist überglücklich, dass Lykos zurückgekehrt ist – auch wenn sie sich eingestehen muss, dass er nicht mehr derselbe ist. Lykos ist gefährlich, wild und unberechenbar geworden; dabei braucht sein Vater Maximilian die Unterstützung seines Sohns jetzt mehr denn je zuvor, denn skrupellose Gegner machen ihm die Alpha-Position streitig …

Ein spannender Jugendroman.

Es handelt sich um Band 4 der Zauberbann-Saga rund um die Geheimnisse von Neuwald.

Band 1: Im Zauberbann des Schneemonds
Band 2: Im Zauberbann des Frühlingsmonds
Band 3: Im Zauberbann des Sommermonds
Band 4: Im Zauberbann des Herbstmonds

Im Zauberbann des Herbstmonds

Im Zauberbann

Neuerscheinung: „Im Zauberbann des Sommermonds“!

Heute ist Band 3 meiner Zauberbann-Saga „Im Zauberbann des Sommermonds“ auf Amazon als E-Book erschienen!

Hier der Link zur Amazon-Seite

Ari will den Verlust von Lykos nicht akzeptieren und kämpft verzweifelt darum, ihn zurückzuholen. Dabei ist sie auf sich allein gestellt – denn die Mitglieder der Wolfsclans und der Jägergilde nutzen die Situation, um den Kampf um die Vormachtstellung in Neuwald erneut zu entfachen.

Ari versucht mit allen Mitteln, den Frieden in Neuwald zu wahren. Ihre einzige Chance besteht darin, sich auf eine gefährliche Allianz einzulassen …

Ein spannender Jugendroman.

Es handelt sich um Band 3 der Zauberbann-Saga rund um die Geheimnisse von Neuwald.

Band 1: Im Zauberbann des Schneemonds
Band 2: Im Zauberbann des Frühlingsmonds
Band 3: Im Zauberbann des Sommermonds